News
23. Sep 2019
Vereinslager in Plötzky
Auch in diesem Jahr starteten die Karatekas des 1.SKDV Schönebeck in ... mehr
Weitere News:
  • Erfolgreiche Kreismeisterschaften in Egeln mehr
  • Landesmeisterschaften des KVSA mehr
  • Erfolgreiches Jahresende mehr
April 2021
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Besucher seit: 01.04.2004
Gesamt: 711332
Heute: 341

4. Int. Harzmeisterschaften

23. Okt 2015 | karate
4. Int. Harzmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende fanden in Ilsenburg die Internationalen Harzmeisterschaften statt. Mit über 550 Starts etabliert sich das Turnier in seiner nunmehr vierten Auflage zu einem der größten in Sachsen-Anhalt. Auch die Schönebecker Karatekas haben sich trotz erhöhtem Krankenstand gut auf das Turnier vorbereitet.

Den Anfang machten am Turniertag Emily Beinhoff und Laurin Flamm in der Altersklasse U11. Laurin Flamm zeigte in den Vorrunden die Kata Heian Nidan und konnte sich bis in das Finale durchsetzen. Hier steigerte Laurin seine Leistung abermals, musste sich aber mit knappen 2:1 einem Ballenstedter Konkurrenten geschlagen geben. Im Kumite setzte sich Laurin ebenfalls bis ins Finale durch und beendete seinen Kampf mit 4:4 Unentschieden, in der Punkteentscheidung der Kampfrichter musste sich Laurin dann seinem Magdeburger Gegner geschlagen geben. Stolz konnte er aber am Ende zwei Silbermedaillen sein Eigen nennen. Emily trat ebenfalls im Kata U11 an und konnte sich hier mit Heian Shodan den dritten Platz sichern und die Bronzemedaille stolz mit nach Hause nehmen. In der Altersklasse U16 Kumite kämpfte Hannes Krüger, leider musste sich Hannes im Wettkampfgeschehen mit 1:0 geschlagen geben, konnte sich aber später über die Bronzemedaille freuen. Jerome Schroeder trat im U18 Kata an. Seine erste Kategorie bestritt er im Kata 9.-6. Kyu und zeigte hier im Finale die Kata Kanku-Sho. Mit einer Kampfrichterentscheidung von 3:0 sicherte sich Jerome das erste Gold am Wettkampftag. Angespornt von diesem Erfolg begab sich Jerome noch in die nächst höhere Kategorie Kata ab 5.Kyu. Hier zeigte Jerome in der Vorrunde Kata Jion und gewann mit 2:1 Kampfrichterstimmen. Im Poolfinale zeigte Jerome wieder Kanku-Sho, musste sich aber mit 2:1 einem Staßfurter Landeskaderkollegen geschlagen geben. Im kleinen Finale steigerte sich Jerome nochmal und sicherte sich mit Gojushiho-Sho und einem 2:1 den Bronzerang. Bei den Senioren begab sich Alexander Krüger in die Open Kategorie. Nach überlegenen Vorrundenkämpfen fand sich Alexander im Finale, gegen einem ihm wohl bekannten Athleten aus Goslar, wieder. Nach knapp zwei Drittel der Kampfzeit lag Alexander mit 7:6 zurück, konnte hier aber trotzdem große Ruhe und Erfahrung ausstrahlen und im richtigen Moment einen Konterwurf mit Folgetechnik platzieren und somit den Spieß auf 7:9 drehen. Sein Kontrahent im Zugzwang lief folgend erneut in die selbe Kontertechnik von Alexander und dieser gewann mit 7:12 die Oberhand und das Finale in der Kategorie. Mit den Internationalen Harzmeisterschaften und zweimal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze endet die Saison des Wettkampfteams des 1.SKDV Schönebeck e.V. für 2015.

deutsch englisch